Grabkammern Mehr einfache Grabkammern entlang der "Straße von Necropolis".
Interessante Felsenz Petra ist nicht nur interessant für archäologisch Interessierte, sondern auch für geologisch Interessierte. 
verzierte Grabkammern Viele reich verzierte, königliche Grabkammern. Von innen sind sie aber alle absolut schmucklos.
Felswände Sämtliche Felswände sind mit teilweise sehr aufwendigen Grabkammern übersäht.
römische Ruinen Weiter unten entlag des Wadis findet man auch einige römische Ruinen, wohingegen die meisten Grabkammern aus der Zeit der Nabatäer stammen und somit viel älter sind.
langer Aufstieg Der Aufstieg über endlos scheinende, ausgetretene Stufen zum "Kloster". Gutes Schuhwerk ist hier dringend zu empfehlen.
"Kloster" Das "Kloster" entschädigt dann aber durch seine Größe und Schönheit für den langen Aufstieg.